Abschlussstreich an der ASR

Um 5 Uhr in der Frühe schlichen sich am Dienstag, den 13.07.21, die Schülerinnen und Schüler der 10.Klassen in das Gebäude der ASR. Anfangs noch langsam, gemächlich und verschlafen, wurde mit zunehmender Stimmung und Arbeitstempo der Abschlussstreich der Absolventen vorbereitet. An allen Ecken tönte Musik, wummerten die Bässe, während die (Ein-) Gänge mit Tischen und Stühlen zugestellt, das Gebäude mit Klopapier und zahllosen Luftballons geschmückt wurde. Als dann Stunden später die ersten Lehrkräfte und Schüler versuchten in das Gebäude zu kommen, wurden sie von verkleideten jubelnden 10ern mit Musik und Applaus empfangen, während sie sich einen Weg durch die Barrikaden zu bahnen versuchten. Etwa vier Stunden nachdem der Spuk begonnen hatte, war er dann auch wieder vorbei. Viele helfende Hände halfen beim Aufräumen und die 10 Klässler gingen müde und erschöpft nach Hause.