5. Februar 2019

MINT-Profil ab Schuljahr 2019/20

MINT – was ist das? MINT ist die Abkürzung für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Ab dem Schuljahr 2019/20 gibt es an unserer Schule für die Orientierungsstufe eine Profilklasse mit MINT-Schwerpunkt (MINT-Klasse).

Die MINT-Klasse möchte bei den Schülern und Schülerinnen Freude und Interesse in den MINT-Fächern wecken und fördern.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Schülerinnen und Schüler in der Klassenstufe 5 ein multimedial ausgestatteten Klassenraum mit Beamer, PC und Apple TV. Zusätzlich wird der Computerraum für einzelne Themeneinheiten verstärkt genutzt.

In Klasse 6 haben die Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche MINT-Stunde. In dieser Stunde werden mathematisch-naturwissenschaftliche Phänomene näher betrachtet und naturwissenschaftliche Arbeitsweisen vermittelt.

Klassenstufe 5:

  • Biologie, Naturphänomene – Doppelstündig in der halben Klassenstärke
  • Technik – Doppelstündig in der halben Klassenstärke
  • Verstärkter Computereinsatz in den Fächern

Klassenstufe 6:

  • Zusätzliche MINT-Stunde
  • Biologie, Naturphänomene – Doppelstündig in der halben Klassenstärke
  • Technik – Doppelstündig in der halben Klassenstärke

Voraussetzungen:

  • Schülerinnen und Schüler mit guten Leistungen in Mathematik und Sachkunde / Empfehlung für die Realschule
  • Lernfreude und Neugier sollten grundsätzlich vorhanden sein
  • Neugier für naturwissenschaftliches Arbeiten und Experimentieren
  • Spaß an projekt- und handlungsorientiertem Unterricht innerhalb und außerhalb der Schule