Landart an der ASR

Landart- was bedeutet das? Wer macht so was? Diese und andere Fragen sollten die Schüler der neunten Klassen im Kunstunterricht zunächst mit Hilfe von Youtubeclips beantworten. Schnell wurde man fündig und war erstaunt was allein durch Naturmaterialien Wunderbares entstehen kann. Im Anschluss überlegten sich die Schüler in Gruppen, wie man seine gesammelten Ideen umsetzen könnte.[…]

Erlebnispädagogisches Sozialkompetenztraining der 5. Klassen

Im Rahmen des Einführungsprojektes „Gemeinsam Klasse sein“ besuchten in der zweiten Schulwoche die vier neuen 5. Klassen gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen den Outdoorpark des CVJM in Karlsruhe. Unter der Anleitung von Erlebnispädagoginnen des CVJM erhielten die Schülerinnen und Schüler zunächst Aufgaben, die nur im Team zu lösen waren. Dabei wurde schnell klar: Was auf den[…]

Englisch in Action 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren fand in der letzten Ferienwoche ein Englischkurs für Freiwillige der Klassenstufe 10 in unserer Schule statt. 18 tapfere Schülerinnen und Schüler nahmen an diesem Angebot teil, das von Pamela Ihle organisiert und von English in Action, einer Sprachenschule aus Canterbury, durchgeführt wurde. Begeistert waren die Teilnehmer von Lehrer Luke,[…]

Klasse 8d holt sich den SMV-Cup 2018

Am 12.07. fand im Stadion der TSG Bruchsal der diesjährige SMV-Fußball-Cup der 8. und 9. Klassen statt. Die acht gemeldeten Teams traten in zwei Vorrundengruppen in ihrem Jahrgang an. Bei den 8ern zogen am Ende die 8d und die 8a ins Halbfinale ein, ebenso wie bei den 9ern die 9a und die 9d. Im Halbfinale[…]

„Mörderstund‘ ist ungesund“

Donnernder Applaus für Verwirrspiel „Mörderstund‘ ist ungesund“ Theatergruppe der Albert-Schweitzer-Realschule überzeugt mit Groteske Bruchsal „Drei Leichen und keine von mir – Ich hänge meinen Job an den Nagel“, war das Fazit des Auftrags-Killers „Der Gärtner“ (Robin Straßel)bei der aktuellen Produktion „Mörderstund‘ ist ungesund“ der Theatergruppe an der Albert-Schweitzer-Realschule, ein Stück von Christine Steinwasser. Inszeniert hatten[…]

Abschlussfahrt 10e ins Ötztal

Die 10e schloss ihre Schullaufbahn an der ASR mit einer grandiosen Abschlussfahrt ins Ötztal ab. Mit im Gepäck Klassenlehrer Herr Mitschele und Frau Ihle und ganz viel Spaß. Schon am ersten Tag hieß es: „Neoprenanzüge an und ´rein ins Vergnügen“. Auf dem Programm stand Rafting auf dem Inn und das Überbordgehen war Teil des Nervenkitzels.[…]

Sport- auch außerhalb der Halle

Auch der Sportunterricht an der ASR zeigt verschiedene Facetten. Bei gelegentlich geschlossenen Hallen und sich anbietendem Wetter ist das Sportlehrerteam motiviert und kreativ bemüht, einen abwechslungsreichen, Abenteuerlust weckenden und Kondition schulenden Unterricht zu bieten. Z.B. durch spontane Wanderungen auf den Michaelsberg, durch Kraft-Ausdauer-Parcours mit 350 zu erklimmenden Stufen durch Bruchsal sowie Ausdauertraining am Büchenauer See[…]

Hoffnungslauf 2018

Am 21.4.2018 starteten beim diesjährigen Hoffnungslauf über 100 Schüler mit 13 Kollegen und Kolleginnen. Neben dem aktuellen Schulleiter Herr Mercatoris wurde das Team auch vom ehemaligen Schulleiter Herrn Betz läuferisch unterstützt.

Landheim Klasse 6b

Auf die Spuren von Rittern, Burgfräuleins,  Schlossherren und  Herzoginnen begab sich die Klasse 6b mit Frau Beck und Herrn Brand mit einem 3-tägigen Landschulheimaufenthalt auf Schloss Ortenberg vom 2. bis 4. Mai 2018. Bei einer Erlebnis-Schlossführung erfuhren wir vom Leben auf der Burg, lernten Hofknicks und Verbeugung für das Herzogenpaar und ein Mitschüler wurde in[…]