„Die 5a in schwindliger Höhe“

„Die 5a in schwindliger Höhe“ Kurz vor den Sommerferien besuchten wir bei schweißtreibenden Temperaturen mit Fr. Polley und Fr. Gayer den Kletterwald Bretten. Ausgerüstet mit Helm, Handschuhen und Klettergurt nahmen wir uns verschiedene „Tier“- Stationen vor. Von leicht bis schwer war für jeden etwas dabei. Die „Fledermaus“-Station war mit ihren vielen Seilrutschen nur mittelschwer. Im[…]

LdE – Lernen durch Engagement

Die Klasse 8d der Albert-Schweitzer Realschule führten in Kooperation mit derFrauenarztpraxis Frau Doktor Wagner und Frau Doktor Vollmer in Bruchsal ein „Herzensprojekt“ durch. LdE steht für Lernen durch Engagement und verbindet gesellschaftliches Engagement von Schüler/innen mit fachlichem Lernen. Die Kernziele der Stärkung von Demokratie und Zivilgesellschaft sowie eine veränderte Lernkultur standen stets im Mittelpunkt des[…]

SMV spendet 500,- Euro an das Tierheim Bruchsal

Kurz vor den Sommerferien konnten unsere beiden Schülersprecherinnen Elora Pllana und Sara Kahrimanovic einen Spendenscheck in Höhe von 500,- Euro an Frau Wagner vom Tierheim Bruchsal überreichen. Die SMV hatte in diesem Schuljahr das Projekt „Pfand für den guten Zweck“ ins Leben gerufen. In unsere große Sammelflasche konnten dabei leere PET-Flaschen und Pfanddosen gespendet werden,[…]

Die 8b mietet eine Amerikanerin

Melissa Muller zu Gast an der Albert-Schweitzer-Realschule In unserem digitalen Zeitalter ist es ein Leichtes, die fremdsprachliche Kultur durch Webseiten, Filme oder Blogs ins Klassenzimmer zu holen. Aber wer beantwortet uns die Fragen zu Land, Leuten und Kultur, die uns wirklich interessieren? Dank des Projektes „Rent an American – die USA zu Gast in deutschen[…]

Tag der beruflichen Orientierung

Tag der beruflichen Orientierung an der Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal In diesem Jahr organisierte die Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal mit Unterstützung der IHK Karlsruhe einen „Tag der beruflichen Orientierung“. Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen erhielten auf vielfältige Weise Einblicke in die Berufswelt. Der Vormittag galt den 8. Klassen. Nachdem Schulleiter Michael Mercatoris die Jugendlichen begrüßt hatte,[…]

Besuch auf der Straußenfarm

Am 14.05.2019 war unsere letzte MUM Stunde. Damit wir noch einmal zusammen als Gruppe eine schöne Zeit haben, hat Fr. Kastner eine Führung auf der Straußenfarm in Helmsheim organisiert. Unser Treffpunkt war um 7:45 Uhr am Bahnhof in Bruchsal. Wir sind mit der Bahn um 7:58 Uhr losgefahren. Keiner wusste, was auf uns zukommt, ob[…]

Lerngang der Klasse 7b im Planetarium Mannheim

Am 27.02.2019 besuchte die Klasse 7b das Planetarium in Mannheim mit den Lehrern Frau Beck und Herrn Jäger. Nach einer entspannten Zugfahrt dort gut angekommen, staunten zuerst alle über die tollen beweglichen Sitze im Vorführsaal, wo man es sich richtig bequem machen konnte, um der Vorführung in der Kuppel zu folgen. In fantastischen Darstellungen wurde[…]

„Goodies from all over the world”

Die 7b der ASR versüßte die Faschingszeit mit einem Pausenverkauf, der unter dem Motto „Goodies from all over the world“ stand. Ausgehend von einer Geschichte im Englischbuch, in der Schüler aus vier Nationen an einem Wirtschaftswettbewerb für Kinder teilnehmen und Spezialitäten aus den Herkunftsländern verkaufen, stellte die Klasse 7b und ihre Englischlehrerin Frau Ihle fest,[…]

UNSERE STUDIEN ODER LIEBE IST KEIN SICHERES WORT

Inspiriert von dem Roman „Das große Heft“ von Ágota Kristóf haben sich Kinder und Jugendliche aus Bruchsal mit den Auswirkungen von Krieg auf Menschen auseinandergesetzt. Zwillinge im Alter von 10 Jahren beobachten in dem Roman ihr Umfeld genau und schreiben ihre Studien in Aufsätzen nieder. Das Schreiben unterliegt einer Regel: Es muss wahr sein. Ausgehend[…]

Eisige Zeiten für die 7a

In der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien stand für die Klasse 7a ein Ausflug zur Eiszeit nach Karlsruhe auf dem Programm. Gemeinsam mit den beiden Klassenlehrern machte man sich morgens bei eisigen Temperaturen auf den Weg nach Karlsruhe. Dort angekommen durften die Schülerinnen und Schüler nach einer kleinen Stärkung die Eisfläche vor dem Schloss betreten.[…]