Wir sind bunte Kinder – gemeinsamer Wochenabschluss der 5. Klassen

Im Viertelland ist alles etwas anders. Die Kinder sind entweder rot, grün, blau oder gelb und spielen entweder Kaktushüpfen oder singen den Zitronenblues – alles je nachdem, in welchem Teil sie leben und welche Farbe sie haben. Bis eines Tages ein kleiner Junge merkt, dass die Spiele der anderen auch Spaß machen. Die anderen Kinder machen schnell mit und haben zusammen bei den verschiedenen Spielen sehr viel mehr Spaß. Die Kinder werden bunt.

Das das Zusammensein und gemeinsame Aktionen viel Spaß machen, haben wir in der Wochenfeier der 5. Klassen am Freitag, 14.09.2018 erlebt. „Denn nur zusammen ist man nicht allein“ schallt es laut und deutlich aus der Mensa. Die neuen Schülerinnen und Schüler der ASR singen aus vollem Hals und freuen sich gemeinsam. Wünsche der Schülerinnen der 6. Klasse für die gemeinsame Zeit an unserer Schule beenden die kleine Feier.